Banner fur FWG

Liebe Jorkerinnen und liebe Jorker, liebe Mitglieder und Freunde des BÜRGERVEREIN JORK,

herzlich willkommen auf der Internetseite Ihres BÜRGERVEREIN JORK (BVJ)!

Schwerpunkt in der Jorker Gemeindepolitik sind die bevorstehenden Kreis- und Gemeindewahlen. Am 11.09.16 werden der Stader Kreistag und der Jorker Gemeinderat neu gewählt. Die Amtszeit unseres Bürgermeisters geht über acht Jahre – diese Wahl ist also 2019.

Bevor es an die Wahlurnen geht, ist weiterhin das politische Geschäft mit voller Kraft zu absolvieren. In den nächsten Wochen sind noch mehrere Ausschusssitzungen vorgesehen. So soll sich

der Finanz- und Personalausschusses am 09.08.2016,
der Bau-, Planungs-und Umweltausschusses am 25.08.2016 und
der Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Kultur am 27.09.2016


unter anderem mit unserem Antrag zur möglichen Nachnutzung auf Hahnöfersand befassen (siehe Antrag BVJ rechts unter „Aktuelles – BVJ“). Konkret gibt es zwar noch keine festen Absichten der Stadt Hamburg als Eigentümerin der Halbinsel und als Betreiberin der JVA auf Hahnöfersand. Es wird aber vermutet, dass der Betrieb dort eingestellt werden soll. Wir sind der Auffassung, dass die Gemeinde Jork schnell aktiv und rechtzeitig in die Überlegungen der Stadt Hamburg eingebunden werden muss. Die Halbinsel gehört zur Gemeinde Jork und wir haben hier Planungsrecht.

In den nächsten Tagen und Wochen werden Sie wieder mit jeder Menge Informationen versorgt. Wir sind uns bewusst, dass es auch lästig sein kann, wenn man beispielsweise auf dem Wege zum Einkaufen gleich von mehreren Personen angesprochen wird und Prospekte in die Hand gedrückt bekommt. Bitte haben Sie Verständnis – vor der Wahl gilt es, Sie zu motivieren. Wir alle – da schließe ich auch unsere Mitbewerber ein – haben uns viel Mühe gegeben, um Sie mit unseren Ideen und Vorstellungen zu versorgen. Nehmen Sie sich bitte die Zeit und informieren sich.

Dabei ist eines ganz wichtig: bitte wählen Sie! Nutzen Sie Ihr Wahlrecht, ein Teil unserer Freiheit, unserer Demokratie, ein Recht, auf das wir so stolz sind.

Mit freundlichen Grüßen

KlausHubert

Klaus Hubert, 1. Vorsitzender BÜRGERVEREIN JORK e.V.