Hallenbad Drochtersen; wann erfolgen Abriss und Neubau

"23.11.2020, C.van Lessen"

Zur Klarstellung:

Der Abriss und Neubau wird nur deshalb in das Haushaltsjahr 2022 verschoben, weil Förderanträge gestellt und von den zuständigen Behörden in den Ministerien derzeit nicht oder nur mit großer Verzögerung bearbeitet werden.

Vor Mitte des Jahres 2021 wird nicht damit gerechnet, dass die Gemeinde einen Bescheid erhält. Daher ist die bisherige Annahme, mit Abriss und Baubeginn in 2021 bereits zu beginnen, leider nicht mehr zu halten. Nur deshalb wurden die für dieses Projekt für das Haushaltsjahr 2021 veranschlagten Kosten in das Haushaltsjahr 2022 verschoben.

Wenn wir dann gleichwohl noch erreichen könnten, die exorbitant hohen Mehrkosten für den Feuerwehrneubau in Höhe von derzeit "nur" ca. 780.000 € - könnte noch mehr werden - zu verhindern, dürfte dem Abriss und Neubau des Hallenbades nichts mehr im Wege stehen.
Verhandlungen und Beratungen stehen noch an.

Wen es interessiert:

In der Ratssitzung am 25. 11. 20 ab 19.00 in der Mensa der Elbmarschenschule gibt es dazu Erläuterungen. Hoffen wir das Beste.

Ihr Cornelius van Lessen (Fraktionsvorsitzender der FWG-Drochtersen)