Spielplätze als Bauplätze kostengünstig verkaufen

"05.12.2019, C.van Lessen"

Wir haben beantragt, dass nun endlich der Beschluss des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Drochtersen vom 12.6.2019(!) umgesetzt wird, zur Erstellung eines Spielplatzkonzeptes.

In diesem Zusammenhang ist zu klären, ob und welche Spielplätze nicht mehr benötigt und als Baugrundstücke kostengünstig verkauft werden können. Die Elternschaft, Fraktionen und Verwaltung sind zu beteiligen und dies umgehend. Es kann und darf nicht sein, dass die Gemeinde Drochtersen nur in Assel und Hüll Baugrundstücke erschließt und verkauft, in den Ortsteilen Drochtersen; Dornbusch und Krautsand aber nicht.

Oder anders: Es ist politisch unverantwortlich die Entwicklung, Erschließung und letztlich den Verkauf von Baugrundstücken nur privaten Erschließungsträgern mit freier Preisfindung zu überlassen.