Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Drochtersen soll ausgeweitet werden

"18.06.2019, C.van Lessen"

Die FWG-Drochtersen hatte bereits im Jahre 2015 die Verlängerung der Beleuchtungszeiten nachts beantragt, eigentlich ganz bescheiden bis um 2.00 Uhr. Dieser Antrag wurde damals von SPD/CDU abgelehnt.

Jetzt kommt es wieder auf die Tagesordnung wohl durch einen Antrag der SPD-Fraktion. Die FWG-Drochtersen hat vorsorglich beantragt, dass sofort die Straßenbeleuchtung auch in der Gemeinde Drochtersen von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang brennen soll. Dies ist aus Gründen der Verkehrssicherheit und der allgemeinen Sicherheit dringend erforderlich.