Apotheke in Assel muss bleiben

Die Schließung der Apotheke in Assel steht mit dem 31. Mai 2019 unmittelbar bevor. Wir verlangen im Interesse der Menschen von Assel, Baarnkrug, Asselermoor und umzu, dass die Apotheke geöffnet bleibt.

Die Apothekerin Anke Friesen-Schulz will und muss diese Apotheke schließen, weil sie eine neue Apotheke in Bützfleth in der neuen Seniorenresidenz betreiben will. Mehr als 4 Apotheken darf Frau Friesen-Schulz nicht betreiben, weil sie auch bereits den Ortsteil Drochtersen, die Gemeinde Wischhafen und Freiburg/Elbe versorgt. Mit dem Betrieb einer Apotheke in Assel kann genug Geld verdient werden, wie ein uns bekannter Apotheker versicherte. Frau Friesen-Schulz ist dies anscheinend aber nicht genug.
Mit der Apotheke in Bützfleth und den genannten anderen Standorten wird ganz Kehdingen mit Ausnahme des Ortsteils Assel nur noch von einer Apothekerin versorgt.

Wollen Sie dies?